Deutschland – Portugal | 16.06.2014 | 18:00

Deutschland – Portugal | 16.06.2014 | 18:00

Na was soll ich schreiben? Das bereits in sieben Spielen einige Tore gefallen sind, nur Mexico und Kolumbien ohne Gegentor gewonnen haben, teilweise die Schiris an bestimmten Dingen Schuld sind, aber die FIFA aus 2006 und 2010 nichts dazugelernt hat? Das es schon zwei Spieldrehungen gegeben hat mit der Elfenbeinküste und Costa Rica? Das die Hitzeschlacht Italien glücklich gewonnen hat und das Deutschland versucht wie Bayern zu spielen um unter zu gehen? Oder das ich mit meinem Over 3+ bei der WM 2006 und 2010 keinen Verlust gemacht habe, aber die Zeit für die Analysen sich daher nicht gelohnt haben? Egal was man auch betrachten oder sich anschaut, 50% sind immer Glückssache und 50% kann man berechnen.

Kommen wir aber zu dem Spiel Deutschland gegen Portugal, hier sind die Deutschen leichter Favorit weil es eine 2,05 gibt, also die Siegwahrscheinlichkeit knapp unter 50% liegt. Die Portugiesen bekommen zur Zeit eine 3,70 und das obwohl die von den Spielern viel besser aufgestellt sind als 2006 oder 2010 und dann haben die ja noch Ronaldo also CR7. Im letzten Training zeigte das Fernsehen einige Bilder von CR7 wie er das Training abbricht und Eisbeutel am Knie befestigt hatte, dazu noch eine traurige Mine zeigte und schwups dachte O. Kahn und ich genau das gleiche in diesem Moment -> Schwalbe -> Theater <- und mal schauen ob es wirklich so kommt.

Sollte die Vermutung stimmen, die Transfermarkt anzeigt und Löw stellt seine Startelf nach Einsatzminuten und zur Verfügung stehende Spieler auf, dann kommen wir auf diese Mannschaft.

Tor: Manuel Neuer
Abwehr: Boateng, Mertesacker, Hummels und Höwedes (Lahm nicht, der wird wohl im dfensiven Mittelfeld Schweinsteiger ersetzen)
Mittelfeld: Lahm, Khedira, Kroos, Özil
Sturm: Klose, Schürrle, Müller

Aber was machen wir mit Podolski, Götze und Co? Wobei ich die Aussenverteidiger sogar vermisse, denn wenn die Aufstellung so kommt, haben wir 4 Innenverteidiger in der Abwehr, einen Abwehrspieler im Mittelfeld und sollte Klose nicht spielen, dann haben wir sogar keinen Stürmer auf dem Platz.

Wie hat ein User geschrieben “ich warte die Aufstellung ab und wenn da dann Götze oder Müller als Stürmer stehen, Schweinsteiger, Özil und Khedira (Form schwach) aufstellt, dann schalte ich ab”, aber was wird am Montag passieren? Nach der Form/Verletzungen müssten eigentlich folgende Spieler auf dem Platz stehen.

Weidenfeller, Hummels, Mertesacker, Durm und Lahm, Götze, Müller, Schürrle und Kroos, Kramer und Grosskreuz.
Aber das kann ich mir nicht vorstellen, der wird Özil bringen und der macht das Spiel lahm, der wird wenn es geht Schweinsteiger und Khedira bringen um im defensiven Mittelfeld auch die Abwehr zu unterstützen, fehlt nur noch das die Ronald in Manndeckung nehmen :-(

Sorry, nach dem Reuss ausgefallen ist, Gündogan nicht fit wurde, Neuer, Lahm, Schweinsteiger und Khedira angeschlagen sind oder waren, zweifel ich sogar an dem überstehen der Gruppenphase.

Schauen wir aber mal auf Portugal und in welchen Verein die Spieler sind.
Erst mal den Marktwert der besten Spieler -> Ronaldo 100 Mio Real Madrid, Moutinho 30 Mio AS Monaco, Patrico 20 Mio Lissabon, Pepe (Verletzt) 18 Mio Real Madrid, Nani 16 Mio Man Utd, Coenträo 14 Mio Real Madrid, Meireles 10 Mio Fenerbahce und dann kommen noch 16 Spieler mit 9 Mio bis 3 Mio. Und wer die mühevolle Qualifikation von Portugal gesehen hat, muss eigentlich sagen -> Deutschland gewinnt, denn ein Ronaldo kann nicht immer ein Spiel bestimmen und dafür die entscheidenden Tore erzielen. Aber wie immer mein ABER, denn genau das hat Ronaldo in den Play-Offs gegen Schweden gezeigt 2:1 hatten die Schweden geführt und dann haben die den gleichen Fehler gemacht wie wir gegen die Schweden nach der 4:0 Führung. Ronaldo hat genau 2 Minuten gebraucht, also 5 Minuten nach dem Führungstreffer von Ibra hat CR7 das Spiel wieder gedreht, nur diesmal hat es Portugal über die Zeit geschafft. Es ist sehr selten, das nach einem 0:0 in der zweiten Halbzeit dann zwei Spieler zusammen 5 Tore erzielen, aber es passiert alle 100 Spiele immer mal wieder.

Duelle 3-0-1
EM 2012 Gruppe 1:0
EM 2008 Spiel um Platz 3 2:3
2006 WM 3:1 und nur in 2000 in der EM Gruppe hat Portugal mit 3:0 gewonnen alle Tore hatte Sergio Conceicao erzielt 35′, 54′ und 71′ Minute.

Schlimmer war aber das man die Gruppenphase nicht überstanden hat, Kahn, Matthäus, Ballak, Hamann, Deisler, Jancker, Nowotny und Bode konnten die Schmach nicht verhindert und an Rehmer, Linke und Rink kann ich mich nicht erinnern. Denn gegen England 0:1(Shearer) verloren und gegen Rümänien 1:1 (Scholl) gespielt das waren noch Zeiten :-(

Zwei Jahre später schaffte es Deutschland bis ins Finale, unterlagen aber Brasilien verdient mit 0:2/0:0, Torschütze war aber ein anderer Ronaldo. Aus der damaligen Mannschaft ist nur Klose noch aktiv, das war aber auch nicht die Goldene Zeit, denn in 7 Spielen erzielte man 6 Tore und 3 Gegentore, das 8:0 gegen Saudi Arabien lasse ich mal extra weg. Bei der EM 2004 war dann schon wieder in der Gruppenphase schluss, 1:1 Niederlande 0:0 Lettland und ein 1:2 gegen Tschechien.

Insgesamt haben wir gegen Portugal 17mal gespielt, 25 Tore wurde erzielt und 16 Tore hat Portugal geschossen. 9 Siege, 5 Unentschieden und 3 Niederlagen stehen zu Buche und das 3:0 war bis jetzt von dem Torverhätnis die höchste Niederlage gewesen. In den wichtigen Spielen steht es 3-3-2
WM 1:1/0:0/0:1/1:2 EM 1:0/2:3/3:0/0:0

So nun meine kurzen Gedanken zu dem Spiel Tor nach 2006 und 2010 dachte ich das es die nächste WM wird bei der wenige Tore fallen, die Hälte der ersten Spiele der Runde 1 sin bestritten und nur bei Mexico gab es wegen dem Schiri nur ein 1:0. Es ist Montag und Portugal wird entweder überraschen und einen offensive Spielstil präsentieren oder wie immer spielen und das bedeutet Bollwerk und lange Bälle auf Ronaldo. Ob es gut ist das ein Serbe dieses Spiel pfeift? Denke aber das es hier wohl auch zu Problemen kommen könnte, sollten beide Mannschaften zu schnell spielen.

Die Frage wird also sein a.) welche Aufstellung b.) welche Taktik c.) wie beide mit dem Klima zurecht kommen d.) wer das erste Tor erzielt hat gute Chancen auch am Ende zu gewinnen

Ein 0:0 schliesse ich aus, denn Ronaldo wird wohl den einen Fehler von Neuer ausnutzen oder? Außerdem kann CR7 den Rekord von Klinsmann einstellen aber das sind nur Statistiken und das bei einem Statistiktipper.

Mein Wunsch ist das Deutschland so spielt wie gegen Schweden, aber diesmal nicht noch 4 Gegentore fängt sondern ein Ausrufezeichen setzt wie das die Niederlande gemacht haben.

Gespielt wird in der Arena Fonte Nova von Salvador zur Zeit haben die dort 27 Grad und 65% Luftfeuchtigkeit, aber es ist für Montag Gewitter und Regen angesagt (Stand 15.06. 14:22 also 9:00 Uhr in Brasilien) und laut der Internetseite sollen es auch nicht mehr als 30 Grad werden.

Schauen wir mal was es für Quoten gibt und was die User und Buchmacher so denken.
Sieg Deutschland 2,15, Portugal 3,90 und Unentschieden eine 3,40
Team Tore Deutschland 2+ für 2,20 und 3+ für 5,00
Team Tore Portugal 1+ für 1,44 und 2+ für 3,40
Deutschland gewinnt und Over 2,5 eine 3,50
Ronaldo trifft eine 2,38; Müller, Klose, Götze eine 3,10 bei den anderen Spieler fängt die Quote bei 3,5 an und geht bis 17,00 für Boateng
Beide Teams ein Tor bei 1,83 und zur Pause eine 5,50 wobei man beim 1:1 zur Pause eine 8,00 bekommt.
Over 2,5 Tore im Spiel für 2,10 und das in beiden Halbzeiten ein Tor fällt dafür bekommt man eine 1,75. Das sind dann alles Indizien dafür das es kein 0:0 wird, die Buchmacher von einem Over 2,5 ausgehen aber das es kein Geballer werden wird wie im Spiel Spanien gegen Niederlande. Wobei wir aber gesehen haben, das Überraschungen möglich sind auch wenn dabei dann kein Schiri mitgeholfen hat. Wobei das ja nur das Spiel Brasilien betrifft, Mexico hat ja dennoch gewonnen.

So ich lege micht jetzt mal fest auf Sieg Deutschland und Over 2,5 Tore im Spiel für 3,50 von bet365, für 3,5 gibt es eine 6,50 mehr Tore wird nicht angeboten. Zum Vergleich sollte Portugal gewinnen 6,50 und bei 4+ sogar eine 14,00.

Mal schauen ob es ein 2:1 wird oder ob es mehr Tore werden oder ob ich vollkommen falsch liege, denn ein Unentschieden und 3+ gibt eine 13,00

Tippgeber: Over3+
Tippabgabe: 15.06.2014 | 14:23
Sportwetten-Tipp: Sieg Deutschland und mehr als 2,5 Tore im Spiel
Quote: 3,50 bei Wettanbieter Bet365

Empfehlen "Deutschland – Portugal | 16.06.2014 | 18:00" bei

Keine Kommentare möglich.

Weitere Tipps: Weltmeisterschaft
Jul 15, 1742 Tagen ago

Deutschland – Argentinien | 13.07.2014 | 21:00

Deutschland – Argentinien | 13.07.2014 | 21:00Mentale Stärke gefragt! Nach dem furiosen Halbfinale der Deutschen muss Trainer Löw die Mannschaft jetzt mental auf den richtigen Weg bringen. Kombiniert mit einem frühzeitigen Führungstreffer wäre das ein guter Weg zum Weltmeistertitel. Wichtig ist natürlich auch, dass der Trainer ...

Read   Comments are off
Jul 11, 1746 Tagen ago

Brasilien – Niederlande | 12.07.2014 | 22:00

Brasilien – Niederlande | 12.07.2014 | 22:00Taktik wird umgestellt! Für beide Mannschaften und Trainer ist das jetzt eine herbe Enttäuschung in einem unbedeutenden Spiel die Weltmeisterschaft in Brasilien zu beenden. Ich denke auch für beide Trainer ist die Betreuung der Nationalmannschaften damit auch vorbei (bei van ...

Read   Comments are off
Jul 11, 1746 Tagen ago

Deutschland – Argentinien | 13.07.2014 | 21:00

Deutschland – Argentinien | 13.07.2014 | 21:00Die Chance auf den WM-Titel winkt Deutschland, zum viertenmal kann man es schaffen, wenn man nicht jetzt in eine andere Taktik verfällt, wenn man nicht wie die Niederländer ein Spielsystem wählt das beide neutralisiert, wenn man nicht überheblich wird wegen ...

Read   Comments are off
Jul 8, 1749 Tagen ago

Niederlande – Argentinien | 09.07.2014 | 22:00

Niederlande – Argentinien | 09.07.2014 | 22:00Zweites Halbfinale in Folge? Wer hätte denn von den Niederländern wirklich erwartet, dass sie auch in 2014 – nach 2010 – wieder bis ins Halbfinale durchsetzen? Zu Beginn des Turniers wartete zu dem einer der Favoriten – die Spanier – ...

Read   Comments are off
Jul 7, 1750 Tagen ago

Niederlande – Argentinien | 09.07.2014 | 22:00

Niederlande – Argentinien | 09.07.2014 | 22:00Sehr traurig für mich waren die Viertelfinalspiele, in allen vier Spielen war die taktische Grundausrichtung massgeblich für den Spielverlauf. Ganze 5 Tore sind gefallen, davon 3 schon zur Pause, aber nur im Spiel Brasilien gegen Kolumbien gab es am Ende ...

Read   Comments are off
Jul 7, 1750 Tagen ago

Brasilien – Deutschland | 08.07.2014 | 22:00

Brasilien – Deutschland | 08.07.2014 | 22:00Wird’s ein richtiger Klassiker? Schweinsteiger hat uns gelehrt, dass Brasilien nicht mehr den Zauberfußball spielt – es ist mehr Härte dabei! Mal sehen wie unser Bundestrainer Löw taktisch dagegen vorgeht. Nach dem Viertelfinale kommt er nicht umhin, Lahm auf seiner ...

Read   Comments are off
Jul 7, 1750 Tagen ago

Brasilien – Deutschland | 08.07.2014 | 22:00

Brasilien – Deutschland | 08.07.2014 | 22:00Das wird kein wirklicher Knaller werden, die Brasilianer sind etwas geschwächt, da da Silva eine Idotengelbe sich abgeholt hat und Neymar wurde schwer verletzt im Spiel und der Schiri hat noch nicht mal eine Gelber Karte verteilt für das üble ...

Read   Comments are off
Jul 5, 1752 Tagen ago

Niederlande – Costa Rica | 05.07.2014 | 22:00

Niederlande – Costa Rica | 05.07.2014 | 22:00So auch dieser Klassiker darf man sich nicht entgehen lassen, es gibt für mich nur eine Frage und ist trifft Robben oder eher van Persie? Die Niederländer haben genauso super angefangen wie Deutschland und dann stark abgebaut, am Freitag das ...

Read   Comments are off
Jul 5, 1752 Tagen ago

Argentinien – Belgien | 05.07.2014 | 18:00

Argentinien – Belgien | 05.07.2014 | 18:00Neymar gute Besserung, aber genau da muss die FIFA ansetzten, so ein Spiel darf der Schiri nicht durchlassen und wenn beide in Unterzahl spielen müssen. Ein Lendenwirbelbruch ist heftig und der Spieler hat noch nicht mal eine Karte geziegt bekommen. ...

Read   Comments are off
Jul 4, 1753 Tagen ago

Niederlande – Costa Rica | 05.07.2014 | 22:00

Niederlande – Costa Rica | 05.07.2014 | 22:00Welche Taktik wendet Louis van Gaal an? Im Achtelfinale hat er relativ spät auf ein erfolgreiches 4-2-4 umgestellt und gerade noch das Viertelfinale erreicht. Seine Kritiker zu Hause hatten sich schon auf der Erfolgsspur gesehen. Ich bin überzeugt, dass die ...

Read   Comments are off
Jul 4, 1753 Tagen ago

Argentinien – Belgien | 05.07.2014 | 18:00

Argentinien – Belgien | 05.07.2014 | 18:00Vor der WM habe ich Argentinien mindestens im Halbfinale gesehen. Da habe ich jetzt leichte Zweifel – aber tendenziell müssten sie es schaffen. Gegen die Schweiz war es dann wieder tatsächlich Messi, der mit einem genialen Querpass die Vollstreckung vorbereitete. ...

Read   Comments are off
Jul 4, 1753 Tagen ago

Brasilien – Kolumbien | 04.07.2014 | 22:00

Brasilien – Kolumbien | 04.07.2014 | 22:00Na was soll man bei Brasilien gegen Kolumnien tippen? Beide Goal für 2,05, das vllt. erst in der zweiten HZ für 3,75 weil es ja zur Pause 0:0 steht? Torschützen Neymar und Rodriguez? Was aber auffällt wo ist Dr. M. ...

Read   Comments are off