Niederlande – Argentinien | 09.07.2014 | 22:00

Niederlande – Argentinien | 09.07.2014 | 22:00

Sehr traurig für mich waren die Viertelfinalspiele, in allen vier Spielen war die taktische Grundausrichtung massgeblich für den Spielverlauf. Ganze 5 Tore sind gefallen, davon 3 schon zur Pause, aber nur im Spiel Brasilien gegen Kolumbien gab es am Ende ein kleines Over 2,5 und beide Goal im Spiel. Wenn man es mal nüchtern ausdrückt, haben beide Mannschaften die auf dem Platz standen sich gegenseitig das Spiel zerstört. Brasilien gegen Kolumbien war ein Zerstörerspiel mit vielen Fouls auf beiden Seiten, das müde 0:0 der Niederländer war dann der Höhepunkt im letzten Spiel und ich habe nach der Halbzeit ausgeschaltet. In den beiden anderen Spielen Frankreich – Deutschland und Argentinien – Belgien hat nur etwas Glück gefehlt für beide Goal und Over 2,5 auch wenn in beiden nur ein Tor gefallen ist. Früher habe ich immer geschrieben ” es gibt grottenschlechte Unentschieden und supergeile Unentschieden” Nun kann sich jeder denken welche super war und welches nicht Schwitz

Kommen wir mal zum letzten Halbfinalspiel Niederlande gegen Argentinien, es gibt mehrere Duelle -> 2006 WM Gruppe C ein 0:0, 2003 ein Freundschaftsspiel 1:0 für die Niederländer, 1998 in der KO-Phase ein 2:1 für die Niederländer und 1978 im Finale ein 3:1 Sieg in der Verlängerung für Argentinien Halbzeit 1:0. Somit steht nach 24 Jahren die Gauchos mal wieder in einem Halbfinale. Kommen wir aber mal zu den Spielen der beiden, Argentinien hat mich nicht überzeugt, man ist auf Messi und auf das Glück angewiesen. Das frühe 1:0 gegen Belgien enstand nur weil der Pass von Di Maria abgefällcht wurde und dirket bei Hinguain landetet der hier am schnellsten reagierte und den Volly ins unter rechte Toreck schoss. Gegen die Schweiz konnte man erst kurz vor dem Ende der Verlängerung das einzigste Tor des Spiels erzielen und die Schweizer hätten mit etwas Glück und Zielwasser schon zur Pause mit 2:0 führen müssen. Gegen Nigeria im letzten Gruppenspiel gab es komischerweise 5 Tore, zweimal beide Goal in beiden Halbzeiten und ein Over 2,5 zur Pause weil Nigeria Messi mal eben in der 45ten entwischen lies -> 0:1 3′ Messi, 1:1 4′ Musa, 45′ 1:2 Messi, 47′ 2:2 Musa und 50′ 2:3 Rojo. Aber nach den vielen Toren hatte Argentinien nur noch verwaltet, Nigeria war platt und so sah man 40 Minuten lang nur noch wenige gute Spielzüge, zumal ja beide im Achtelfinale standen. Im Spiel gegen den Iran nur ein müdes 1:0 durch Messi in der 90ten Minute und ein 2:1 gegen Bosnien bei dem ein Eigentor die Argentinier auf die Siegerstraße führte. 3′ Kolasniac, 65′ Messi und 85′ Ibisevic.

Die Niederländer oder Holländer haben mir nur im ersten Spiel gegen Spanien gefallen das man unglaublich mit 1:5 besiegte. Spanien gin in der 27ten durch Alonso in Führung und war sich wohl zu sicher gewesen, kurz vor der Pause dann das wichtige 1:1 von van Persie der einen super Flugkopfball gezaubert hatte. Es dauerte aber in der zweiten Halbzeit noch etwas bis die Holländer richtig in Fahrt kamen und mit etwas Glück den Untergang der Spanier besiegelten. 53′ Robben, 65′ de Vrij, 72′ van Persie und 80′ Robben. Im Spiel gegen Australien dachten nun alle die Niederländer würden mal eben wie eune Furie über Australien herziehen, das war es aber nicht. 0:1 Robben in der 20′ und dann begann die Mannschaft etwas lockerer zu spielen oder hatte sich über den Treffer zu sehr gefreut, denn 1 Minute später erzielte Cahill das 1:1 und so ging man dann in die Pause. Wer nun glaube das die Niederländer gas geben würden, der traute seinen Augen nicht, denn Jedinak erzielte durch einen Elfmeter das 2:1. Und jetzt waren es die Australier die fahrlässig wurden, denn van Persie glich in der 58′ aus und in der 68′ erzielte dann Depay seinen ersten Treffer zum 2:3 Endstand -> mit einem blauen Auge davon gekommen. Im letzten Gruppenspiel benötigte Chile keine Punkte mehr und so sah dann auch langezeit das Spiel aus. 0:0 bis zur 77ten, dann erzielte Fer das 1:0 und Depay in der 90ten das 2:0, war aber kein schönes Spiel. Und wie in fast allen Spielen hoffte ich das die Mannschaten die Leistung aus der ersten Runde mal wieder erbringen würden, aber selbst die Franzosen fingen an zu schwimmen. Gegen Mexico lag man in der 48ten dann 0:1 zurück, da dos Santos getroffen hatte. Und nun machte Mexico einen gewaltigen Fehler, denn anstatt auf das zweite Tor zu gehen wurde nur noch verwaltet und die Holländer wurde stärker. Zwar ein Glückschuss aber in der 88′ traf Sneijder und Huntelaar durfte den Schwalbenelfmeter von Robben in der 90+ verwandeln. Das war zwar schade für Mexico, aber man darf nicht 50 Minuten lang auf Ergebnis spielen, wenn der Gegner die Niederländer mit van Persi, Robben und Sneijder super Leute im Team haben und man sogar noch ein Huntelaar auf der Bank sitzen hat. Costa Rica lassen wir mal weg, geht die Tendenz aber so weiter, dann müssten die Niederländer gegen Argentinien rausfliegen.

Ausblick:
Hier van Persi, Robben Huntelaar und Sneijder und dort eine Messi, ein Di Maria, ein Higuain, ein Aguero oder ein Lavezzi. Am Ende wird die Mannschaft weiterkommen die die beste Abwehrleistung abgeliefert hat, denn beide stehen dort nicht sattelfest und lassen einfach zuviel zu. Zwar ist für mich Holland der kleine Favorit, aber wehe die machen einen Fehler und Messi schlägt zu, dann können die wohl Heimfahren. Was mir aber große Sorgen macht, van Persie und Robben spielen nicht optimal zusammen, beide sind eigensinnig und sehen nicht das ein Mitspieler viel besser zum Tor steht als man selber. Und machen beide das auch so gegen Argentinien, dann dürfen sich beide am Ende an die Nase fassen und ich hoffe es gibt eine Zusammenfassung der vergeben Chancen von beiden.

Fazit:
Vergleichen wir die letzten Spiele der beiden (Duelle lassen ich mal weg, weil die zu alt sind) müsste es ein Unentschieden geben, ein Unter 2,5 Tore im Spiel weil beide Trainer die schwächen der eigenen Mannschaft kennen und daher eine Taktik wählen werden die zum Zuschauen nicht geeignet ist. Kann die Niederlande Messi aus dem Spiel nehmen haben die eher die Möglichkeit ins Finale ein zu maschieren als Argentinien das von Messi abhängig ist. Trifft aber Messi oder kann mal wieder einen seiner beiden Mitstreiter in Szene setzen, könnte es auch einen Elfer geben. Einen leichten Vorteil hat Argentinien wegen dem Wetter und den Fans im Stadion. Ob Robben wieder versucht einen Elfer zu erzielen? Jedenfalls nach dem Geständnis werden die Schiris genauer hinschauen und vllt. darf dieses Spiel dann Webb oder Dr. Brych pfeifen.

Die Quoten und Tipparten
Sieg Niederlande eine 3,30, Unentschieden 3,30 und Sieg Argentinien eine 2,40
Beide Goal eine 2,10 und zur Pause eine 6,50
Gelbe Karten Over 3,5 eine 1,91 und 4,5 eine 3,00
Doppelchance auf Niederlande DCX1 eine 1,60
Eigentor eine 13,00
Elfmeter eine 3,40
Platzverweis eine 4,00
Tore in beiden Halbzeiten eine 2,10
Team Tore 2+ auf die Niederländer eine 3,50 und auf Argentinien eine 2,75
Over 2,5 eine 2,60
Messi trifft jederzeit 2,30, van Persi 3,20, Higuain 3,60, Robben 3,75, Sneijder eine 5,50 und Aguero eine 3,20

Was für eine Tippart wählt man jetzt, wenn man bedenkt das beide keine Abwehrschlacht können, im Sturm super besetzt sind aber ein Tulpengeneral mit einem System spiel das für Holländer unwürdig ist? Aber bis jetzt haben alle auch die Deutschen auf Ballbesitz gespielt, in der Abwehr sicher stehen und ja nicht zu offensiv agieren, zur Not halt dann ein Standard oder eben im Elfmeterschiessen weiterkommen.

Hätte gerne das schon zur Pause getippt, aber wenn man sich Deutschland, Argentinien oder BRasilien anschaut, dann ist dort zwar früh ein Tor gefallen aber eben nicht das zweite und ein Restrisiko bleibt immer in so einem Halbfinale bestehen.

Tippgeber: Over3+
Tippabgabe: 06.07.2014 | 12:38
Sportwetten-Tipp: beide Goal
Quote: 2,10 bei Wettanbieter bet365

Empfehlen "Niederlande – Argentinien | 09.07.2014 | 22:00" bei

1 Kommentar(e)

Kommentar schreiben
  1. 8. Juli 2014
    Auch wenn nur wenige Tore in den Viertelfinals gefallen sind, ich fande diese jedoch ab der zweiten Halbzeit sehr spannend. Was mir besonders aufgefallen ist, das besonders bei den Europäern meiner Meinung nach die Physis stärker war.
Weitere Tipps: Weltmeisterschaft
Jul 15, 1318 Tagen ago

Deutschland – Argentinien | 13.07.2014 | 21:00

Deutschland – Argentinien | 13.07.2014 | 21:00Mentale Stärke gefragt! Nach dem furiosen Halbfinale der Deutschen muss Trainer Löw die Mannschaft jetzt mental auf den richtigen Weg bringen. Kombiniert mit einem frühzeitigen Führungstreffer wäre das ein guter Weg zum Weltmeistertitel. Wichtig ist natürlich auch, dass der Trainer ...

Read   Comments are off
Jul 11, 1322 Tagen ago

Brasilien – Niederlande | 12.07.2014 | 22:00

Brasilien – Niederlande | 12.07.2014 | 22:00Taktik wird umgestellt! Für beide Mannschaften und Trainer ist das jetzt eine herbe Enttäuschung in einem unbedeutenden Spiel die Weltmeisterschaft in Brasilien zu beenden. Ich denke auch für beide Trainer ist die Betreuung der Nationalmannschaften damit auch vorbei (bei van ...

Read   Comments are off
Jul 11, 1322 Tagen ago

Deutschland – Argentinien | 13.07.2014 | 21:00

Deutschland – Argentinien | 13.07.2014 | 21:00Die Chance auf den WM-Titel winkt Deutschland, zum viertenmal kann man es schaffen, wenn man nicht jetzt in eine andere Taktik verfällt, wenn man nicht wie die Niederländer ein Spielsystem wählt das beide neutralisiert, wenn man nicht überheblich wird wegen ...

Read   Comments are off
Jul 8, 1325 Tagen ago

Niederlande – Argentinien | 09.07.2014 | 22:00

Niederlande – Argentinien | 09.07.2014 | 22:00Zweites Halbfinale in Folge? Wer hätte denn von den Niederländern wirklich erwartet, dass sie auch in 2014 – nach 2010 – wieder bis ins Halbfinale durchsetzen? Zu Beginn des Turniers wartete zu dem einer der Favoriten – die Spanier – ...

Read   Comments are off
Jul 7, 1326 Tagen ago

Brasilien – Deutschland | 08.07.2014 | 22:00

Brasilien – Deutschland | 08.07.2014 | 22:00Wird’s ein richtiger Klassiker? Schweinsteiger hat uns gelehrt, dass Brasilien nicht mehr den Zauberfußball spielt – es ist mehr Härte dabei! Mal sehen wie unser Bundestrainer Löw taktisch dagegen vorgeht. Nach dem Viertelfinale kommt er nicht umhin, Lahm auf seiner ...

Read   Comments are off
Jul 7, 1326 Tagen ago

Brasilien – Deutschland | 08.07.2014 | 22:00

Brasilien – Deutschland | 08.07.2014 | 22:00Das wird kein wirklicher Knaller werden, die Brasilianer sind etwas geschwächt, da da Silva eine Idotengelbe sich abgeholt hat und Neymar wurde schwer verletzt im Spiel und der Schiri hat noch nicht mal eine Gelber Karte verteilt für das üble ...

Read   Comments are off
Jul 5, 1328 Tagen ago

Niederlande – Costa Rica | 05.07.2014 | 22:00

Niederlande – Costa Rica | 05.07.2014 | 22:00So auch dieser Klassiker darf man sich nicht entgehen lassen, es gibt für mich nur eine Frage und ist trifft Robben oder eher van Persie? Die Niederländer haben genauso super angefangen wie Deutschland und dann stark abgebaut, am Freitag das ...

Read   Comments are off
Jul 5, 1328 Tagen ago

Argentinien – Belgien | 05.07.2014 | 18:00

Argentinien – Belgien | 05.07.2014 | 18:00Neymar gute Besserung, aber genau da muss die FIFA ansetzten, so ein Spiel darf der Schiri nicht durchlassen und wenn beide in Unterzahl spielen müssen. Ein Lendenwirbelbruch ist heftig und der Spieler hat noch nicht mal eine Karte geziegt bekommen. ...

Read   Comments are off
Jul 4, 1329 Tagen ago

Niederlande – Costa Rica | 05.07.2014 | 22:00

Niederlande – Costa Rica | 05.07.2014 | 22:00Welche Taktik wendet Louis van Gaal an? Im Achtelfinale hat er relativ spät auf ein erfolgreiches 4-2-4 umgestellt und gerade noch das Viertelfinale erreicht. Seine Kritiker zu Hause hatten sich schon auf der Erfolgsspur gesehen. Ich bin überzeugt, dass die ...

Read   Comments are off
Jul 4, 1329 Tagen ago

Argentinien – Belgien | 05.07.2014 | 18:00

Argentinien – Belgien | 05.07.2014 | 18:00Vor der WM habe ich Argentinien mindestens im Halbfinale gesehen. Da habe ich jetzt leichte Zweifel – aber tendenziell müssten sie es schaffen. Gegen die Schweiz war es dann wieder tatsächlich Messi, der mit einem genialen Querpass die Vollstreckung vorbereitete. ...

Read   Comments are off
Jul 4, 1329 Tagen ago

Brasilien – Kolumbien | 04.07.2014 | 22:00

Brasilien – Kolumbien | 04.07.2014 | 22:00Na was soll man bei Brasilien gegen Kolumnien tippen? Beide Goal für 2,05, das vllt. erst in der zweiten HZ für 3,75 weil es ja zur Pause 0:0 steht? Torschützen Neymar und Rodriguez? Was aber auffällt wo ist Dr. M. ...

Read   Comments are off
Jul 4, 1329 Tagen ago

Frankreich – Deutschland | 04.07.2014 | 18:00

Frankreich – Deutschland | 04.07.2014 | 18:00User Meisterkeks hat das Spiel schon getippt und schon gehen die Welten auseinander AngryAngry Beide Teams haben am Anfang eine Super Partie hingelegt und in allen folgenden Spielen zwar nicht verloren, aber überzeugen konnte keiner so wirklich, aber das lag ...

Read   Comments are off